Tippspiel-Login
 
Dein Benutzername


Dein Passwort

 
Logindaten merken?
 

Passwort vergessen?
 
0 Benutzer aktuell
im Mitgliederbereich
 
Insgesamt  465.030
1. BuLi-Logins:  41.559
Heute:      0
Gestern: 0
 
Mitspieler: 302 Tipper
 
Abmelden - (Logout)

 
Freud'sche Versprecher ;-)

Liebe Kinder, nachfolgend der Beweis, warum Schule doch sehr wichtig ist!
NameStatement :)
 
Aad de Mos Auf Abseits zu spielen, ist in Deutschland sehr gefährlich. Die Spieler können das, aber die Linienrichter sind oft nicht dabei."
 
Aage Fjörtoft "Da wir so viele Verletzte hatten, konnte der Trainer zum Schluss nur noch zwischen dem Busfahrer und mir auswählen. Der Busfahrer hatte jedoch keine Turnschuhe dabei, so dass ich dann ins Spiel gekommen bin."
 
Alexander Strehmel "Bei so einem Spiel muß man die Hosen runterlassen und sein wahres Gesicht zeigen."
 
Andreas Brehme
(im Sportstudio auf die Frage, mit welchem Fuß er schießt)
"Also bei mir geht das mit dem linken Fuß genauer und mit dem rechten fester. Auf die Torwand schieße ich mit dem rechten."
Andreas Brehme "Die Schalker machen Picknick in Bremen und wir kämpfen um unsere Existenz. Die Dortmunder haben nicht mal gegrätscht. Für mich ist das alles Mafia."
Andreas Möller "Ich habe mit Erich Ribbeck telefoniert, und er hat zu mir gesagt, ich stehe für die Maltareise nicht zur Verfügung."
Andreas Möller "Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!"
Andreas Möller "Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber."
Andreas Möller "Einige haben von einem recht guten Spiel gesprochen. Da frage ich mich, ob ich zum Augen- oder zum Ohrenarzt muss."
 
Anthony Baffoe
(nach gelber Karte zum Schiri)
" Mann, wir Schwatten müssen doch zusammenhalten!"
 
ARD-Videotext "Der DFB-Elf reichte ein 0:0-Zittersieg gegen die Türkei."
 
Bela Rethy "Das da vorn, was aussieht wie eine Klobürste, ist Valderrama."
Bela Rethy "Portugal spielt heute mit sechs Ausländern."
 
Berti Vogts
(vor dem WM-Spiel gegen Kroatien)
"Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten."
Berti Vogts "Das Spielfeld war zu lang für Doppelpässe."
Berti Vogts "Der Tabellenerste kann jederzeit den Spitzenreiter schlagen."
Berti Vogts "Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben."
Berti Vogts "Kompliment an meine Mannschaft und meinen Dank an die Mediziner. Sie haben Unmenschliches geleistet."
Berti Vogts "Wir haben ein Abstimmungsproblem - das müssen wir automatisieren."
 
Bobby Robson "Die ersten 90 Minuten sind die schwersten."
Bruno Labbadia "Das wird alles von den Medien hochsterilisiert."
 
Bryan Robson "Würden wir jede Woche so spielen, wären unsere Leistungen nicht so schwankend."
 
Christoph Daum "Wer in Bochum von Strafraum zu Strafraum geht und sich dabei nicht den Knöchel bricht, dem gebe ich einen aus."
 
Christian Eichner "Wir haben die Zuschauer in den letzten Wochen sicherlich stellenweise vergewaltigt mit unserem Fußball."
 
Christian Heidel "50 Prozent geben den Elfmeter, 50 Prozent nicht - und 100 Prozent haben Recht."
Christoph Daum "Das Gegentor fiel zum psychologisch ungünstigsten Zeitpunkt. Aber man muss an dieser Stelle auch einmal die Frage stellen, ob es Gegentore gibt, die zu einem psychologisch günstigen Zeitpunkt fallen."
Christoph Daum "In der Schlussphase war der Pfosten der Einzige, auf den wir uns 100%ig verlassen konnten."
 
Dieter Eilts "Das interessiert mich wie eine geplatzte Currywurst im ostfriesischen Wattenmeer."
 
Eike Immel "Im großen und ganzen war es ein Spiel, das, wenn es anders läuft, auch anders hätte ausgehen können."
 
Eine finnische Zeitung
zitiert den walisischen Nationaltrainer.
Die Zeitung: "Russische Juden sind mit die besten Stürmer der Welt."- Das Originalzitat: "Rush an' Hughes are some of the best attackers in the world."
 
Erich Ribbeck "Es ist egal, ob ein Spieler bei Bayern München spielt oder sonst wo im Ausland."
Erich Ribbeck "Ich kann es mir als Verantwortlicher für die Mannschaft nicht erlauben, die Dinge subjektiv zu sehen. Grundsätzlich werde ich versuchen zu erkennen, ob die subjektiv geäußerten Meinungen subjektiv sind oder objektiv sind. Wenn sie subjektiv sind, dann werde ich an meinen Objektiven festhalten. Wenn sie objektiv sind, werde ich überlegen und vielleicht die objektiven subjektiv geäußerten Meinungen der Spieler mit in meine Objektiven einfließen lassen."
 
Felix Magath "Das war europäische Weltklasse!"
 
Franz Beckenbauer "Drei Punkte ist besser als in die Hose geschissen."
Franz Beckenbauer "In einem Jahr hab ich mal 15 Monate durchgespielt."
Franz Beckenbauer "Ja gut, am Ergebnis wird sich nicht mehr viel ändern, es sei denn, es schießt einer ein Tor."
Franz Beckenbauer "Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit:Sieg, Unentschieden oder Niederlage!"
Felix Magath "Ich habe einen Vertrag, bei dem mich die Laufzeit interessiert: Das ist mein Ehevertrag! Bei allen anderen Verträgen ist mir die Laufzeit sowas von egal."
Frank Arnesen
(nachdem HSV-Trainer Thorsten Fink nach dem Ausgleich ihm stürmisch um den Hals gefallen ist)
"Er sieht sehr gut aus. Da ist ein Kuss nicht so schlecht."
Frank Rost "Es hat nur noch gefehlt, dass wir in rosa Röckchen aufgelaufen wären."
 
Fredi Bobic "Du blinde Bratwurst!"
 
Fredrik Ljungberg "Wenn ich in der Nacht vor einem Spiel Sex habe, verliere ich jegliches Gefühl in meinen Füßen."
 
Friedhelm Funkel "Die Situation ist bedrohlich, aber nicht bedenklich."
 
Fritz Langer "Ihr Fünf spielt jetzt vier gegen drei."
 
Fritz Walter "Der Jürgen Klinsman und ich sind schon ein tolles Trio ... äh Quartett."
Fritz Walter "Der Jürgen Klinsmann und ich, wir waren ein gutes Trio. Ich meinte ein gutes Quartett."
George Best "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verpraßt."
 
Gerd Rubenbauer
(der FIFA-Beauftragte zeigt eine Minute Nachspielzeit an)
"Jetzt wechselt Jamaika den Torhüter aus!"
Gerd Rubenbauer "Die Achillesferse von Bobic ist die rechte Schulter."
Gerd Rubenbauer "Wenn er von hinten kommt, ist er nicht zu halten!"
 
Giovanni Trappatoni "Struuuunz. Was erlauben Struuuunz?"
 
Günter Jauch
(beim legendären Spiel Real Madrid - BVB, kurz nachdem das Tor umgekippt ist)
"Für alle Zuschauer, die erst jetzt eingeschaltet haben, das erste Tor ist schon gefallen."
 
Günter Netzer
(bei der WM 98 auf die Frage, was passiert, wenn Südkorea gegen Holland gewinnt)
"So etwas gibt es im Fußball nicht."
 
Gyula Lorant "Der Ball ist rund. Wäre er eckig, wäre er ja ein Würfel."
 
Hans Krakl "Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär!"
 
Heribert Faßbender "Jetzt sind auch die Fans begeistert. Sie singen"Oh, wie bist Du schön!"
Heribert Fassbender "Es steht 1:1, genauso gut könnte es umgekehrt stehen."
 
Holger Obermann "Zwei Minuten gespielt, noch immer hohes Tempo."
 
Holger Stanislawski
(über seinen Torwart Tom Starke)
"Er ist halt sehr groß und nimmt viel Platz weg im Tor. Insofern hat er 'ne hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie ihn anschiessen"
 
Horst Heldt
(auf die Frage, in welcher Sprache er Raul das Vertragsangebot vorgelegt hat)
"In Euro!"
 
Horst Hrubesch "Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank!"
Horst Szymaniak "Ein Drittel? Nee, ich will mindestens ein Viertel!"
 
Ingo Anderbrügge "Das Tor gehört zu 70% mir und zu 40% dem Wilmots."
 
Jan-Aage Fjörtoft
(zum Trainer-Comeback von Otto Rehhagel)
"Das größte Comeback seit Elvis 1968."
 
Jan Kocian "Der Dieter und ich, wir haben uns überlegt, dass wir von jetzt an nur noch Foul spielen wenn es nötig ist."
 
Jens Jeremies "Das ist Schnee von morgen."
 
Johannes B. Kerner
(Spieler tritt anderem fast die Zähne aus, Schiri pfeift)
"Oh, ich habe da gar kein Handspiel gesehen."
 
Johannes Rau
(zum Vorschlag, Fußballstadien nach Frauen zu benennen)
"Wie soll das denn dann heißen? Ernst-Kuzorra-seine-Frau-ihr-Stadion?"
 
Jörg Dahlmann "Da geht er, ein großer Spieler. Ein Mann wie Steffi Graf!"
 
Jürgen Klopp "Wir haben uns eben entschieden, den Verein nicht aufzulösen, obwohl wir Unentschieden gespielt haben"
 
Jürgen Klopp
(auf die Frage, ob er ein Mann für eine Nacht sei)
"Das war ich vielleicht früher mal, so mit 17 oder 18"
 
Jürgen Wegmann
(auf die Frage, ob er zum FC Basel wechselt)
"Ich habe immer gesagt, dass ich niemals nach Österreich wechseln würde."
Jürgen Wegmann "Das muss man verstehen, dass er Schwierigkeiten hat, sich einzugewöhnen. Er ist die deutsche Sprache noch nicht mächtig."
Jürgen Wegmann "Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech hinzu."
 
Karl-Heinz Körbel
(als Trainer von Eintracht Frankfurt)
"Den größten Fehler, den wir jetzt machen könnten, wäre, die Schuld beim Trainer zu suchen."
 
Karl-Heinz Rummenigge "Das war nicht ganz unrisikovoll."
 
Kevin Keegan "Steve Mc Mamanam wird mit Steve Highway verglichen, dabei ist er überhaupt nicht wie er, und ich weiß auch warum: Weil er ein bisschen anders ist."
 
Klaus Allofs
(zur Schiedsrichterleistung)
"Im ganzen Stadion haben nur drei Leute das Foul nicht gesehen - und die, die am Bierstand waren"
 
Klaus Lufen "Auch größenmäßig ist es der größte Nachteil, dass die Torhüter in Japan nicht die Allergrößten sind!"
 
Klaus Schwarze "Saarbrücken bezwang Freiburg mit 1:1."
 
Lewis Holtby "Ich sage es mal mit einem Spruch aus der Kreisliga A: Am Ende ist der Pimmel dick!."
 
Lothar Matthäus "Das Chancenplus war ausgeglichen."
Lothar Matthäus "Ich hab gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."
Lothar Matthäus "Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken!"
Lothar Matthäus "Wir sind eine gut intrigierte Truppe."
Lothar Matthäus "Ein Lothar Matthäus spricht kein Französisch."
Lothar Matthäus "Ich bin sicher, dass ich in vier oder sechs Wochen Interviews auf Englisch geben kann, die auch der Deutsche verstehen wird."
Lothar Matthäus "Man lernt im Leben immer nicht nur aus der Vergangenheit, sondern auch in der Zukunft hinzu."
Lothar Matthäus "Schiedsrichter kommt für mich nicht in Frage, schon eher etwas, das mit Fußball zu tun hat."
 
Luis Arragones "Wenn sie begriffen haben, daß zum Fußball auch Arbeit gehört, ist es zu spät. Dann werden sie Trainer."
Manfred Krafft "Meine Mannschaft ist 15- oder 16mal ins Abseits gerannt. Das haben wir auch die ganze Woche geübt."
 
Marcel Reif
(beim Länderspiel Deutschland-Ghana)
"Die Spieler von Ghana erkennen Sie an den gelben Stutzen."
Marcel Reif "Auch ohne Matthias Sammer hat die deutsche Mannschaft bewiesen, dass sie in der Lage ist, ihn zu ersetzen."
Marcel Reif "Und dieser öffnende Pass brachte wieder 57 cm Raumgewinn!"
 
Marco Kurz( nach fünf sieglosen Spielen in Folge) "Wir sind in der Bundesliga angekommen)."
 
Marco Rehmer "Wir sind hierher gefahren und haben gesagt: Okay, wenn wir verlieren, fahren wir wieder nach Hause."
 
Mario Basler
(über den frisch geschorenen Glatzkopf Christian Ziege)
"Jetzt sieht er aus wie ein frisch lackierter Totalschaden."
Mario Basler "Im ersten Moment war ich nicht nur glücklich, ein Tor geschossen zu haben, sondern auch, dass der Ball rein ging."
 
Max Merkel "Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Antialkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da war's mir wurscht. Da hab i g'sagt: Sauft's weiter."
Max Merkel "Wenn der Kaiser spricht, legen sogar die Engel ihre Harfen beiseite."
Max Merkel "Eine Straßenbahn hat mehr Anhänger als Uerdingen."
 
Mehmet Scholl
(als werdender Vater)
"Es ist mir völlig egal, was es wird. Hauptsache, er ist gesund."
Mehmet Scholl "Die schönsten Tore sind diejenigen, bei denen der Ball schön flach oben reingeht."
Mehmet Scholl "Ich hatte noch nie Streit mit meiner Frau. Bis auf das eine Mal, als sie mit auf`s Hochzeitsphoto wollte."
Mehmet Scholl "Ich fliege irgendwo in den Süden - vielleicht nach Kanada oder so."
Mehmet Scholl
zu Mario Gomez, EM 2012
"Ich hatte zwischendurch Angst, dass er sich wund gelegen hat und mal gewendet werden muss."
Michael Skibbe "Ich bin nicht ratlos. Ich bitte zu entschuldigen, wenn ich so wirken sollte."
Michael Zorc
(über die Bodenverhältnisse in Schalke)
"Jede Bezirksportanlage in Wattenscheid hat einen besseren Platz."
 
Norbert Dickel "Der ist mit allen Abwassern gewaschen."
Olaf Thon "Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert."
Olaf Thon "Wir lassen uns nicht nervös machen, und das geben wir auch nicht zu!"
Olaf Thon "Man darf das Spiel doch nicht so schlecht reden wie es wirklich war."
Olaf Thon "Man soll auch die anderen Mannschaften nicht unter dem Teppich kehren lassen."
 
Oliver Kahn "Das einzige Tier bei uns zu Hause bin ich."
Oliver Kahn "Die Fans müssen wissen, dass ich kein Clown bin."
 
Otmar Hitzfeld "Er kam in die Kabine und hat der Mannschaft mal so richtig die Leviten geblasen."
 
Otto Rehhagel "Franz ist wie Marlene Dietrich. Ein alternder Star, den man nach wie vor bewundern muss."
 
Otto Rehhagel
(0:6 Heimniederlage ggn Bayern)
"Mein Plan war richtig. Meine Pläne sind immer richtig."
 
Paul Breitner "Dann kam das Elfmeterschießen. Wir hatten alle die Hosen voll, aber bei mir lief`s ganz flüssig."
 
Paul Gascoigne "Ich mache nie Voraussagen und werde das auch niemals tun!"
 
Paul Ince "Tackling ist viel schöner als Sex!"
 
Peter Neururer "Wir waren alle vorher überzeugt davon, dass wir das Spiel gewinnen. So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten."
Peter Neururer "Die Stimmung ist eigentlich wie vor dem Spiel. Mit dem kleinen Unterschied, dass wir aus dieser äußerst großen Minimalchance, minimaler geht's gar nicht mehr, eine etwas kleinere gemacht haben, die größer geworden ist."
 
Peter Pacult "Ja, der FC Tirol hat eine Obduktion auf mich."
 
Pierre Littbarsk "In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach, scheiß Fremdwörter! Wir waren nicht beständig genug."
 
Reiner Calmund "Bevor wir für einen Torwart 15 bis 20 Millionen Mark bezahlen, stelle ich mich selbst ins Tor."
 
Roland Schmider "Für uns war die Trainerfrage nie eine Trainerfrage."
 
Roland Wohlfahrt "Zwei Chancen, ein Tor - das nenne ich hundertprozentige Chancenauswertung."
 
Roman Weidenfeller "We have a grandios Saison gespielt."
 
Rudi Völler "Was meine Frisur betrifft, da bin ich Realist."
Rudi Völler "Zu 50% stehen wir im Viertelfinale, aber die halbe Miete das ist noch lange nicht!"
Rudi Völler
(über die Sky-Experten Markus Merk, Steffen Freund und Jan-Age Fjörtoft)
"Viel mehr haben mich die drei von der Muppets Show geärgert, da bei Sky"
 
Sammy Kuffour "Wenn wir die drei Titel holen, dann ich Chef in Ghana."
 
Schiri zeigt Lippens gelb und sagt "Ich verwarne ihnen!"
 
Willi"Ente"Lippens "Ich danke Sie."(Schiri zeigt rot)
 
Sean Dundee "Ich bleibe auf jeden Fall wahrscheinlich beim KSC."
 
Steffen Baumgart "Wir haben genügend Potenz für die Bundesliga."
 
Stale Solbakken "Wenn Lukas gehen sollte, kann er sicher zu einem besseren Verein gehen als zu Schalke."
 
Stale Solbakken
(Trainer FC Köln in einer Pressekonferenz, als sein Handy klingelt)
"Oh, das ist meine Frau. Die will fragen, ob ich morgen noch eine Arbeit habe."
 
Steffen Freund "Es war ein wunderschöner Augenblick, als der Bundestrainer sagte: "Komm Stefan, zieh deine Sachen aus, jetzt geht`s los."
 
Terri Venables "Ich denke, wenn die Geschichte sich wiederholt, können wir nochmal das gleiche erwarten."
 
Thomas Doll "Ich brauche keinen Butler. Ich habe eine junge Frau!"
 
Thomas Häßler "In der Schule gab`s für mich Höhen und Tiefen. Die Höhen waren der Fußball."
Thomas Häßler "Denen wurde anscheinend kalt da draußen. Da haben sie halt hin und wieder die Fahne gehoben, damit sie nicht einfrieren!"
Thomas Häßler "Herzlichen Glückwunsch an Marco Kurz. Seine Frau ist zum zweiten Mal Vater geworden."
 
Thomas Strunz "Das Schönste an Stuttgart ist die Autobahn nach München."
Thomas Strunz "Alles andere als die Nicht-Meisterschaft wäre ja eine Katastrophe gewesen."
 
Toni Polster "Das ist Wahnsinn! Da gibt's Spieler im Team, die laufen noch weniger als ich!"
 
Toni Schumacher "Das hätte in der Türkei passieren dürfen, aber nicht in der zivilisierten Welt."
 
Torsten Legat "Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt."
 
Udo Lattek "Sie spielen taktisch gut, obwohl sie ohne Taktik spielen."
 
Udo Lattek "Felix Magath und Clemens Tönnies sollten eine halbe Stunde in einen Raum gehen, das Licht ausmachen und sich gegenseitig aufs Maul hauen."
 
Uli Hoeneß
zu einer Frage bzgl. Frauen-WM 2011
"Ich dachte, wir reden über Fußball."
 
Uli Hoeneß "Ich glaube nicht, dass wir das Spiel verloren hätten, wenn es 1:1 ausgegangen wäre."
 
Uwe Klimaschewski "Unsere Spieler können 50-Meter-Pässe spielen: Fünf Meter weit und 45 Meter hoch."
 
Volker Finke "Ich habe zwei verschiedene Halbzeiten gesehen."
 
Waldemar Hartmann "Was sie hier auf dem Rasen sehen, kostet viele viele viele Millionen Geld, wenn man diese Spieler kauft."
 
Werner Hansch "Aumanns Trikot ist voller Schlamm. Wenn der sich jetzt auf ne Heizung setzt, kann er sich mit nem Hammer ausziehen."
Werner Hansch "Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam."
 
Werner Schmidt "Was nicht meins ist, kann nie Deins sein"
 
Wilfried Mohren "Auch die Schiedsrichterassistenten an der Linie haben heute ganz ordentlich gepfiffen."
 
Willi Entenmann "Unser Schiff hat Schlagseite. Es lässt sich nur wieder aufrichten, wenn wir alle auf die selbe Seite gehen."
 
Willi Lemke "Das beste Trainingslager ist eine Frau, die eigene natürlich."
 
Wolf-Dieter Poschmann "Schalten wir 'rüber zum SV Schalke."
 
Spruchband der Augsburger
Fans zu der Akustik
Affäre in Hoffenheim
"Gegen mangelnde Fußballkompetenz hilft auch keine Hochfrequenz"
 
______________________________________________________________________________